Biologischer Anbau

Biologischer Anbau

Biologischer Anbau

 

 

 

 

 

 

 

Gemäß Basisverordnung 834/2007 vom 01.01.2009 gelten u.a. folgende Vorschriften für den ökologischen Anbau bzw. die Herstellung von BIO-Lebensmitteln:

  • mind. 95% der landwirtschaftlichen Zutaten müssen den einschlägigen Standards entsprechen
  • keine Verarbeitung von gentechnisch veränderten Organismen und/oder daraus hergestellten Erzeugnissen (die Toleranz für unbeabsichtigtes Vorhandensein liegt bei 0,9%)
  • Zusatzstoffe und Hilfsstoffe für die Verarbeitung müssen der EU-Verordnung entsprechen
  • keine Bestrahlung
  • keine künstlich hergestellten Farb -u. Konservierungsstoffe
  • keine Geschmacksverstärker

Weiterhin findet mindestens einmal jährlich eine Prüfung durch die staatlich beaufsichtige Öko-Kontrollstelle statt.

 

 

Umweltschutz-rubycorn-KrokusseUmweltschutz-rubycorn-FroschUmweltschutz-rubycorn-Bachlauf

 


(Diese Hinweise wurden sorgfältig zusammengetragen und sollen einen ersten Überblick zu diesem Thema bereitstellen. Ausführliche Informationen finden Sie auf der Website des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft)

aktualisiert am 20.12.2017